SJCAM SJ7 Star 4k Action Cam

Test: SJCAM SJ7 Star 4k (Action Cam)

Bei der SJ7 Star handelt es sich um eine Action Cam mit 4K Auflösung vom chinesischen Hersteller SJCAM. Aufgrund ihrer Auflösung eignet sie sich nicht nur für Hobbyfotografen sondern auch für den beruflichen Bereich, beispielsweise zur Anfertigung von Videomaterial für Vorträge. Sie kann auf vielfältige Weise gesteuert werden und kommt gleich in drei verschiedenen Designs daher. Im folgenden Test wurde die SJCAM SJ7 Star mal genauer unter die Lupe genommen, um ihre Stärken und eventuellen Schwächen hervorzuheben.

Tipp: SJCAM SJ7 Star für ca. 210,00 Euro auf Amazon.de günstig kaufen!

SJCAM SJ7 Star 4k im Check

Hersteller: SJCAM
Produktbezeichnung: SJCAM SJ7 Star 4k
Spezifikationen:

Bildsensor: Sony IMX117
Bildprozessor: Ambarella A12S75
Blickfeld: 166°
Videoauflösung:
*4K: 3840×2160 16:9 30fps
*4K: 3840×2160 16:9 25fps SuperView
*2160P: 2880×2160 4:3 30fps
*2.7K: 2704×2028 4:3 30fps
*2.7K: 2704×1520 16:9 30fps SuperView
*2.7K: 2704×1520 16:9 30fps
*2.5K: 2560×1440 16:9 60/30 fps
*1440P: 1920×1440 4:3 60/30 fps
*1080P: 1920×1080 16:9 60/30 fps SuperView
*1080P: 1920×1080 16:9 120/60/30 fps
*960P: 1280×1080 4:3 120/60/30 fps
*720P: 1280×720 16:9 120/30 fps SuperView
*720P: 1280×720 16:9 200/120/60/30 fps

Displaytyp: TFT mit Touchscreen
Displaydiagonale: 2 Zoll
Displayauflösung: 240×320 Pixel

WiFi: Ja
Bildstabilisierung (EIS): Ja
Akku: 1000mAh

Größe: 6 x 4.10 x 2.47 cm
Gewicht:74g

Ausstattung

Die SJ7 Star Action Cam ist mit einem wasserdichten Gehäuse versehen, welches Aufnahmen bis zu einer Wassertiefe von 30 Metern ermöglicht. Alles in allem macht das Metall-Gehäuse aus Aluminium einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck. Es misst in der Länge 60 Millimeter, in der Breite 41 Millimeter und in der Höhe 24,7 Millimeter und dass bei einem Gewicht von rund 74 Gramm inklusive Batterie bzw. Akku. Aufgrund der kompakten Maße und des Gewichts, liegt sie sehr angenehm in der Hand.

Auf der Rückseite befindet sich ein 2 Zoll großes TFT-Touchdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Hier lassen sich alle wichtigen Einstellungen vornehmen. Einziges Manko: Ein Display auf der Vorderseite fehlt leider. Dafür befinden sich dort zwei leichtgängige Knöpfe in Form eines Power-Knopfs und ein Knopf für das Menü.

Mikrofon und Lautsprecher sind ebenfalls vorhanden. Für die Leistung ist der verbaute Chipset mit der Bezeichnung Ambarella A12S75 zuständig. Zur weiteren Ausstattung gehören bei der SJ7 Action Cam verschiedene Anschlüsse in Form von einer HDMI- und Micro-USB-Buchse. So können Videoaufnahmen und Bilder auch problemlos auf PC und Laptop übertragen werden. Kompatibel ist die Cam sowohl mit Windows- als auch mit Mac-Systemen.

SJCAM SJ7 Star

Bedienung

Die Bedienung der SJCAM SJ7 Star kann wahlweise über das Display erfolgen, aber auch mittels Smartphone und Tablet. Die dafür notwendige SJCAM-App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte erhältlich. Die Verbindung erfolgt dabei über das integrierte WiFi-Modul. Mit der App können Anwender auf die Speicherkarte zugreifen und alle relevanten Einstellungen vornehmen.

Zum Funktionsumfang der App gehört außerdem eine Live-Bildausgabe. Möglich ist zudem die Steuerung über eine separat erhältliche Fernbedienung. Ein interner Speicher ist leider nicht vorhanden, so dass die Action Cam mit einer externen Speicherkarte ausgestattet werden muss, die maximal eine Kapazität von 64 Gigabyte aufweisen darf. Wichtig ist hier zu wissen, dass die Steuerung via App oder Tablet nicht zwingend erforderlich ist, da alle Funktionen auch über das verbaute Touchscreen abgerufen werden können.

Video- und Bildqualität

Die SJCAM SJ7 Star Action Cam arbeitet, wie bereits kurz erwähnt, mit einem leistungsstarken Ambarella A12S75 Bildprozessor, der 4K-Videoaufnahmen ermöglicht und zwar mit 30 Bildern pro Sekunde. Wird die Auflösung auf 1.280 × 720 Pixeln reduziert können auch 200 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden. Als Bildsensor kommt der Sony IMX117 zum Einsatz, der dank 1/2 CMOS mit 12,4 Megapixel auflöst. Hinzu kommt ein Blickfeld von 166 Grad, so dass auch im Nahbereich noch alles ins Bild passt.

Einen weiteren Pluspunkt sammelt die Action Cam durch die Möglichkeit Videos in verschiedenen Auflösungen aufzuzeichnen. Die niedrigste beginnt bei 720p bei 200 FPS über 2,5K mit 60 FPS bis hin zu höchsten Auflösung von 4K mit 30 FPS. Mit an Bord ist außerdem ein elektronischer Bildstabilisator, der leider nur bei einer Auflösung von 1.080p mit 60/30 Frames per Second zum Einsatz kommen kann. Fotos kann die Action Cam mit einer maximalen Auflösung von 16 Megapixeln aufnehmen.

Akkuleistung

Verbaut wurde bei der SJ7 ein Lithium-Ionen Akku mit einer Kapazität von 1.000 mAh. Die Laufzeit beträgt bei 2,5 K und 60 FPS ungefähr eine Stunde. Das ist für eine Action Cam in diesem Segment ein normaler Wert.

Lieferumfang und Verpackung

Verpackt ist die Action Cam in einem ansprechenden Karton mit Sichtfenster, so dass man einen direkten Blick auf die Cam hat. Der Lieferumfang ist reichhaltig bestückt und umfasst ein wasserfestes Gehäuse, ein Reinigungstuch, einen Befestigungsrahmen, Klebehalterung und gekrümmte Klebehalterung, Tripod Mount Adapter und eine Kurzanleitung. Die Anleitung ist leider nicht sehr umfangreich. Es kann bei Bedarf aber auch online eine englischsprachige ausführliche Anleitung heruntergeladen werden.

SJCAM SJ7 Star – Vorteile/Nachteile

(+) kompaktes und leichtes Gehäuse
(+) hohe 4K-Auflösung
(+) Steuerung auch via App, Tablet und Fernbedienung möglich
(+) umfangreicher Lieferumfang
(+) wasserfestes Gehäuse
(-) Kurzanleitung mit wenig Informationen
(-) kein interner Speicher
(-) Speicherkarte nicht im Lieferumfang enthalten

Tipp: SJCAM SJ7 Star für ca. 210,00 Euro auf Amazon.de günstig kaufen!

Test Fazit: SJCAM SJ7 Star 4k

Zusammenfassend handelt es sich bei der SJCAM SJ7 Star um eine Action Cam mit toller 4K-Bildqualität, so dass gestochen scharfe und detailreiche Videos inklusive 166 Grad Weitwinkel problemlos möglich sind genauso wie Fotos. Ergänzt wird dies mit einer SlowMotion-Funktion und einem gut ausgestatteten Lieferumfang unter anderem mit wasserdichtem Gehäuse. In puncto Preis-/Leistungsverhältnis gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln. Aktuell kostet sie zwischen 198 -210 Euro (Stand: Juni 2017). Das variiert je nach gewählter Farben. Erhältlich ist sie nämlich in drei Varianten und zwar in Silber, Rosegold und Schwarz.

5.00 avg. rating (87% score) - 1 vote

Hi - Ich bin Thomas. Ich liebe Reisen, Filme, Sport, Design und Technik. Seit Oktober 2013 schreibe ich regelmäßig für Outdoor-Kamera.Org