Kinderkamera: Nikon Coolpix W100 Kamera weiß

 (Kinderkamera)

Mit der kommt eine robuste Kinderkamera, die sich nicht verstecken muss. Unter den Unterwasserkameras unter 150 Euro, ist die Coolpix gute Alternative zu teueren Kameras. Warum die Kamera für Kinder, trotz befriedigender Bildqualität für Kinder und Erwachsene geeignet ist, erfahren Sie hier:

Haptik, Optik, Verarbeitung „Kinderkamera“

Die Nikon Coolpix in fünf Farben erhältlich, nämlich in weiß, blau, pink, gelb und marine. Doch nicht nur die Farben, sondern gerade die abgerundeten Ecken machen die Digitalkamera für Kleinkinder ideal. Sie wiegt ungefähr 177 Gramm und liegt sehr gut in der Hand. Das Objektiv und der Blitz sind mittig platziert, zwar gewöhnungsbedürftig, aber sehr praktisch! Gerade in schnellen Situationen kommt es schon mal vor, dass man seinen Finger über das Objektiv legt und somit den Moment verpasst. Die Nikon Coolpix ist eine robuste Kinderkamera:

  • Bilder sofort teilen über SnapBridge
  • Wasserdicht bis -10 m, frostbeständig bis -10° C, stoßfest bis 1,8 m Fallhöhe und staubdicht
  • 13,2-Megapixel-CMOS-Sensor für hochwertige Aufnahmen und Full-HD-Movies
  • Optischer 3-fach-Weitwinkel-Zoom (30 – 90 mm*) und 6-facher Dynamic Fine Zoom
  • Brillanter 6,7-cm-(2,7 Zoll)-TFT-LCD-Monitor mit 230.000 Pixel
  • Kreative Bildeffekte
  • Spezielles Kindermenü
  • Smart-Porträt-System und Glamour-Retusche für perfekte Porträts

Mit diesen Outdoor-Eigenschaften ist die Digitalkamera ein toller Begleiter für sportliche Aktivitäten. Eltern können ihre Kinder die Kamera mit ruhigem Gewissen anvertrauen,
denn die Digitalkamera ist kindertauglich!

coolpix s33

Ausstattung

Ausgestattet ist die Nikon Coolpix W100 Kompaktkamera mit einem 2,7 Zoll großen TFT-LCD-Display mit um die 230.000 Bildpunkten, dessen Helligkeit über fünf Stufen reguliert werden kann. Hinzu kommt eine Antireflexbeschichtung, die die Reflexion unterdrückt. Alles in allem reicht die geringe Größe des Displays um eine schnelle Vorauswahl zu treffen, da die Bildschärfe leider nicht manuell eingestellt werden kann. Daher ist es nicht weiter schlimm, dass das Display keine scharfe Auflösung aufweist.

JPEG-Fotos, WAV-Sprachnotizen und MP4-Videos können entweder auf dem 22 MB kleinen internen Speicher abgelegt werden oder auf einer Speicherkarte. Wobei letzteres eher zu empfehlen ist, da der interne Speicher schnell voll sein wird. Kompatibel ist die Nikon Coolpix W100 mit SDHC, SDXC und SD-Karten. Des Weiteren hält die Nikon Coolpix W100 für den Nutzer einen Micro-USB-Anschluss, ein USB-Kabel welches Direct Print unterstützt sowie Wi-Fi und wie bereits erwähnt Bluetooth 4.1 bis hin zu einem HDMI-Micro-Anschluss bereit.

Einziges Manko in diesem Bereich besteht darin, dass nur das USB-Kabel UC-E21 verwendet werden kann.

Passendes Zubehör bei Amazon*:

kameratasche
armtrageschlaufe
speicherkarte

Kinderleichte Bedienung

Nicht nur das Design, sondern auch die Bedienung ist sehr einfach und kindgerecht. Ein Highlight besteht bei der Coolpix Action Cam darin, dass sie über ein Bluetooth-Modul verfügt, so dass sie auch problemlos mit dem Tablet oder Smartphone und zwar über die App SnapBridge verbunden werden kann, um Fotos an Freunde zu versenden. Einziger Nachteil die App SnapBridge ist aktuell nur für das Android-Betriebssystem verfügbar.

Des Weiteren besteht noch die Möglichkeit via Wi-Fi über die Anbindung an einem WLAN-Router Bilder direkt von der Kamera aus in einen Cloud-Speicher zu übertragen oder in soziale Netzwerke hochzuladen. Die Steuerung via Smartphone-App ist leider nicht möglich. Das erwartet man bei einer Unterwasserkamera für gelegentliche Schnappschüsse aber auch nicht. Sie ist quasi eine Spaß-Kompaktkamera, die hübsche Fotos beim Unterwasser Fische anschauen oder beim Sprung vom 5 Meter Brett schießen soll. Da will man sich nicht noch umständlich mit einer anspruchsvollen Bedienung auseinandersetzen.

Aus diesem Grund ist die Nikon Coolpix W100 lediglich mit den wichtigsten Funktionen und zwar in Form einer Vollautomatik mit zahlreichen Voreinstellungen versehen. So gestaltet sich die Bedienung sehr unkompliziert, wodurch sich die Action Cam auch bestens für Kinder eignet.

Video und Bildqualität

Die Nikon Coolpix W100 löst mit 13,2 Megapixeln auf. Des Weiteren besitzt sie ein Nikkor-Objektiv mit 3-fachen Zoom und einer Brennweite von 30 bis 90 Millimetern. An einen Autofokus mit Kontrasterkennung hat der Hersteller ebenfalls gedacht.

Ein optischer Bildstabilisator ist zwar nicht vorhanden, dafür soll ein elektronischer Stabilisator dafür sorgen, dass Ruckler bei der Aufnahme von Videos und Fotos vermieden werden. Videos können bei der Nikon in Full-HD-Auflösung mit Stereo-Sound aufgezeichnet werden. Dabei kann der ISO-Wert sowohl automatisch als auch manuell reguliert werden.

Bei der manuellen Einstellung besteht die Wahl zwischen ISO 125 bis zu ISO 1.600. Ergänzt wird dies noch durch eine Vielzahl an Filtereffekten, ein Selbstportrait-Timer mit 5 uns 10 Sekunden Auslöser, eine Unterwasser-Gesichtserkennung und integrierten Blitz. Am Funktionsumfang gibt es also nichts zu bemängeln.

Lieferumfang

Der Lieferumfang bietet bei der Nikon alles was für den Einsatz der Kamera notwendig ist. Er enthält eine verständliche und gut strukturierte Kurzanleitung, die Action Cam selbst, den Lithium-Ionen-Akku, ein USB-Kabel vom Typ UC-E21, ein Netzadapter und einen Pinsel. Wer viele Fotos und Videos aufzeichnen möchte, sollte sich aber dringend eine 16 GB große Speicherkarte zulegen. Diese ist im Lieferumfang nämlich leider nicht enthalten.

Akkuleistung

Die Stromversorgung wird bei der Nikon Coolpix W100 von einem Lithium-Ionen-Akku zur Verfügung gestellt, dessen Ladezeit mit ca. 1 Stunde und 40 Minuten bei komplett entleerten Akku angegeben wird. Bei Videoaufzeichnungen beläuft sich die Laufzeit des Akkus laut der Herstellerangaben auf 1 Stunde und 30 Minuten. Fotos können um die 220 Stück aufgenommen werden, bis der Akku erneut geladen werden muss. Der Akku bietet somit durchschnittliche Werte.

Nikon Coolpix W100: Vorteile und Nachteile

(+) gutes Preis-/Leistungsverhältnis
(+) wasserdicht, stoßfest und frostsicher
(+) tolles Design, große Farbauswahl
(+) intuitive Bedienung
(+) hohe Funktionsvielfalt
(-) kleines Display mit niedriger Auflösung
(-) geringer interner Speicher

Fazit: „Kinderkamera“ Nikon Coolpix

Man kann die Kamera Nikon Coolpix als Kamera für die ganze Familie bezeichnen, da sie sehr einfach zu bedienen ist und gute Bilder liefert, vor allem bei sportlichen Aktivitäten. Der Preis von circa EUR 100,00 ist durchaus angemessen und keineswegs zu hoch angesetzt. Man erhält für sein Geld eine gut verarbeitete Kinder-Digitalkamera, die vor allem durch ihre Robustheit und Wasserfestigkeit überzeugt und gerade für Familien mit Kindern, die sehr viel unternehmen, bestens geeignet ist.

Auf Amazon.de gibt es bereits eine Vielzahl an Kundenmeinungen zu der Nikon Coolpix W100.

Kundenmeinungen auf Amazon lesen >*

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Wichtig: Für dich bleibt der Preis unverändert!

Hi - Ich bin Thomas. Ich liebe Reisen, Filme, Sport, Design und Technik. Seit Oktober 2013 schreibe ich regelmäßig für Outdoor-Kamera.Org
3 Comments
  1. Reply Julia 3. August 2014 at 19:37

    Die Rollei hat einen sehr hohen Batterie verbraucht. Außerdem hat die Kamera eine geringe Lebensdauer. Absolut nicht zu empfehlen. Julia

  2. Reply Juergen 26. Oktober 2014 at 17:46

    Auch wenn hier von einer Kinderkamera/ Familiekamera die Rede ist. Die Nikon Coolpix S32 ist genauso für Erwachsene geeignet. Meine Frau hat sehr kleine Hände und da ist die S32 sehr praktisch. Durch die geringe Größe kann ich die Nikon in meiner Hosentasche verstauen. Sehr praktisch beim Strandausflug wenn keine Tasche dabei ist.

  3. Reply Christian 21. März 2015 at 18:02

    Grundsätzlich würde ich die S32 nicht mit der Rollei Sportsline 60, sondern der Sportsline 99 vergleichen, die in der gleichen Preisklasse von ca. 100€ zu haben ist, und ähnliche Qualitäten im Vergleich zur S32 aufweist.
    Über die S99 wurden auch einige brauchbare Rezensionen auf Amazon geschrieben (der längste davon von mir), leider ist diese aus dem Programm genommen worden, ich habe sie aber noch immer und habe mit ihr viele gute Fotos gemacht.

Leave a reply