SJ4000 vs. GoPro Action Hero 3+ BE (Black Edition)

SJ4000 (Action Kamera) (Video mit SJ4000: Dos Palmas & El Nido Palawan Philippinen )

Die GoPro Hero 3 Plus ist für den Outdoorsport besonders beliebt. Die Action Cam liefern einzigartige Aufnahmen von rasanten Abfahrten im Schnee, beim Surfen oder zeichnet die ersten Schritte des Nachwuchses auf Rollerskates. Eine GoPro 3 ist ca. 400 Euro teuer und nicht für jedermann erschwinglich! Heute wird die QUMOX SJ4000 vorgestellt, eine günstige GoPro Alternative unter 100 €.

Update: SJ4000 Wifi

12.11.2014. Mittlerweile gibt es den GoPro Klon auch als Wifi Version. Ich habe dazu bereits einige Fragen bezüglich der Echtheit der SJ4000 mit Wifi im Kommentarfeld beantwortet. Bei Amazon wird die SJ4000 Wifi SJCAM vom Händler „ Qumox“ angeboten. Auf dem Produktbild ist auch das Originallabel SJCAM zu erkennen. Bei SJCAM habe ich bereits nach einer Testkamera angefragt und eine positive Zusage bekommen. Wann die Action Cam kommt kann ich leider nicht sagen. Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Hier geht es zum der SJ4000 ohne Wifi:

Ausstattung und Möglichkeiten

Die technischen Features der SJ4000 Action Kamera reichen von einem 170 Grad A + HD Weitwinkelobjektiv, einer 6G-Linse bis zum LCD Flüssigkristallanzeiger und einem 1.5 LTPS Objektiv. Die Kamera liefert Videoaufnahmen in Full HD Qualität sowie Aufnahmen im Zeitraffer. Als Fotooptionen stehen Einzel- und Serienaufnahmen per Knopfdruck oder mittels Selbstauslöser zur Verfügung. Als Speicher wird eine Micro SD Karte verwendet. Die Speicherkapazitäten der Action Kamera liegen bei 32 GB. Videos werden im Format 1080 P, 720 P, VGA oder QVGA aufgenommen. Die Kamera bietet zehn verschiedene Sprachoptionen. Eine Akkuladung hält rund 1,5 Stunden. Die Ladezeit des Akkus beträgt 2 Stunden. Deshalb ist die Anschaffung eines Ersatz Akkus von Vorteil.

Design und Handhabung

Das Gehäuse der SJ Cam ist kompakt verarbeitet und wie bei allen Actionkamera sehr robust. Bedienknöpfe und Indikator LEDs haben einen guten Druckpunkt und sind ergonomisch gut erreichbar angebracht. Der Ein- und Ausschalter befindet sich auf der Vorderseite. Der Auslöser ist oben auf der Kamera angebracht. Seitlich befinden sich die Bedienknöpfe als auch die USB Anschlüsse. Das Leichtgewicht wiegt nur 60 Gramm und kann somit länger auf dem Kopf als Helmkamera getragen werden.

SJ4000 vs. GoPro Action Hero 3+ BE

SJ4000 vs. GoPro Action Hero 3+

Die Kamera liefert Video in Full HD Qualität sowie Aufnahmen im Zeitraffer. Durch das Weitwinkelobjektiv wirken die Fotos gekrümmt. Die Actioncam lässt sich mittels USB und USB 2.0 mit PC, Laptop und Fernseher verbinden. Die Weiterverarbeitung der aufgenommen Bilder ist auch mit Apple Geräten möglich. Die Kamera ist nicht WLAN fähig. Dennoch punktet die SJ4000 mit einer einfachen Bedienung und einer selbst erklärenden Menüführung.

Die GoPro Action Hero 3+ Black Edition kommt aus dem Hause GoPro. Sie liefert Videos in 1440p48, 1080p60, 960p100 und 720p120. Sie punktet durch Zeitlupenwiedergabe und eine hohe Auflösung. Standbilder werden mit bis zu 30 Bilden pro Sekunde erfasst – ideal für schnelle Action-Sequenzen.
Die Serienbildfunktion ermöglicht 3, 5 oder 10 Bilder pro Sekunde. In Full HD Videofunktion werden 60 Bilder pro Sekunde aufgenommen. Die Fotoqualität umfasst 12 Megapixel. Videos mit Ultra HD Qualität besitzen 12 Megapixel. Der Datentransfer erfolgt mittels USB. Die Go Pro Action Hero 3+ BE besitzt ein wasserdichtes Gehäuse. Der Akku hält im Stand bye bis zu sieben Stunden. Die GoPro Action Hero 3+ BE hat eine schnelle WIFI Verbindung und eigene GoPro App. Die Kamera zeichnet sich durch aktive Rauschunterdrückung, einer längeren Belichtungszeit, verbesserter Tonqualität und WLAN aus. Bei beiden Kameras lassen sich nach einem Update die Funktionen erweitern.

Vorteile / Nachteile

Vorteile:

  • Gute Verarbeitung, kompakt und schönes Design
  • Bedienelemente (Knöpfe & Indikator LEDs sind ideal angebracht) guten Druckpunkt
  • Hervorragende Bild & Ton Qualität
  • Leichtgewicht mit knapp 60 Gramm
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Viel Zubehör und auch günstig nachzukaufen
  • Problemlose Datenübertragung mit USB
  • Preiswerte Ersatzakkus
  • Integriertes Display
  • Kompatibel mit Quadrocopter
  • Super Preisleistungsverhältnis

Nachteile /Neutral

  • Fotoqualität ist akzeptabel aber für den Preis Super!
  • Akku ist Mittelmaß und vergleichbar mit GoPro Akku
  • Batterieabdeckung aus dünnem Plastik, nicht langlebig
  • Kein Wlan
  • Viele Klone im Internet, unbedingt aufpassen!

Lieferumfang der Amazon Bestellung

sj4000 zubehör

Technische Daten im Vergleich: SJ4000 vs. GoPro Hero 3+

GoPro Hero 3 Plus BESJ4000 HD Black
Preis:ca. EUR 339,00ca. EUR 93,00
Auflösung (Foto):12MP / 30 fps Serienbilder12,0 Megapixel
Auflösung (Video):4Kp15
2.7Kp30
1440p48
1080p60
960p100
720p120 fps
1080P (1920 * 1080 ) 30FPS
720P (1280 * 720 ) 60FPS
VGA ( 848 * 480 ) 60FPS
QVGA ( 640 * 480) 60FPS
Akku-Laufzeit:1080p/ 90 bis 120 Minuten1080P / Über 70 Minuten
Akku:1180mAh Lithium-Akku900mAH Akku
Tipp: Ersatzakku günstig kaufen!
USB-Standard:USB 2.0USB 2.0
Laden über USB:jaja
Speichermedium:MicroSDXCMicro SD
Tipp: QUMOX 32GB MICRO SD Speicherkarte!
Abmessungen:60 x 40 x 30 mm59.27 x 41.13 x 29.28 mm
Gewicht (nur Kamera): ca. 74 gca. 58 g
Wifi:ja nein
Tipp: SJCAM SJ4000 mit Wifi

Fazit

Die SJ4000 Actioncam von QUMOX besitzt alle Funktion, um es mit einer hochpreisigen Kamera wie die GoPro Hero 3 aufzunehmen. Abstriche müssen Nutzer in der Laufzeit des Akkus und bei 4k machen. Zudem ist das Gehäuse der Helmkamera SJ4000 ca. 30 Meter wasserfest. Alle anderen Funktionen erfüllt die SJ4000 in guter bis hervorragender Qualität und bietet zudem ein unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis. Sie kostet ca. 93 Euro. Die GoPro Hero 3+ kostet fast 400 Euro. Die QUMOX SJ 4000 ist für alle Hobbyfilmer eine gute Wahl.

Auf Amazon.de gibt es bereits eine Vielzahl an Kundenmeinungen zu der SJ400 Black Edition.

Kundenmeinungen auf Amazon lesen >

Hi - Ich bin Thomas. Ich liebe Reisen, Filme, Sport, Design und Technik. Seit Oktober 2013 schreibe ich regelmäßig für Outdoor-Kamera.Org
61 Comments
  1. Reply Mucke 12. Juni 2014 at 15:55

    Die SJ4000 habe ich jetzt seit 2 Monaten gestestet und bin von der Qualität der Bilder wirklich überrascht. Ist fast genauso gut wie die GoPro 3 Plus. Im SJ400 Test in Pulau Langkawi hat das Unterwassergehäuse stand gehalten. Kein Wasser ist rein gekommen. Muss nicht immer GoPro sein!

  2. Reply Philipp 18. Juni 2014 at 21:55

    Gibt es für die SJ4000 eine app um die Cam ordentlich zu positionieren?

    • Reply flo 6. August 2014 at 14:00

      ohne wlan wohl kaum möglich

    • Reply Volkan 17. August 2014 at 15:53

      Dafür hat sie ja ein display

  3. Reply Naddl 22. Juni 2014 at 11:37

    Ist eine wasserfeste Hülle im Lieferumfang enthalten oder wirklich nur ein Kabel und eine Halterung fürs Fahrrad?

    • Reply Thomas Nguyen 22. Juni 2014 at 17:57

      Hallo Naddl, bei diesen Amazonhändler http://amzn.to/1lJvQOx ist die Lieferung sehr umfassen. Eine wasserfeste Hülle ist immer dabei. Einfach auf den Link klicken und in der Bildgallergie kannst du den Lieferumfang sehen. ggf nochmal Prüfen. Gruss

      • Reply Joerg 24. August 2014 at 23:44

        Vorsicht es gibt inzwischen auch Bundle ohne Gehäuse und Zubehör für ca. 60 euro

  4. Reply Eric 3. Juli 2014 at 22:55

    Hi Thomas, die Action Cam ist für den Preis Top. Von der Bildqualität etwas besser als die Go Pro 3+ Silver. Bin mit der Qualität der Aufnahmen zufrieden. mfg

  5. Reply Jojo 29. Juli 2014 at 13:18

    Die Chinesen kopieren alles… Mit der SJ400ß ist nun die GoPro Hero 3 Plus dran..ehrlich ich finde die SJ 4000 ganz gut. Die GoPro kann zwar K4 aber filmt schon mit 15s?

  6. Reply lukas 5. August 2014 at 16:39

    In deinem Video benutzt du die Cam meist mit einer Stange, diese nicht beim Lieferumfang dabei oder?!
    Woher bekommt man sowas?
    Danke :)

    • Reply Thomas Nguyen 5. August 2014 at 20:46

      Hallo Lukas, das Einbeinstativ ist nicht im Lieferumfang dabei. Ich habe es
      mir damals separat gekauft. Es ist so ähnlich wie dieses Modell http://amzn.to/1uju87w Gruss Thomas

      • Reply lukas 5. August 2014 at 22:41

        Danke für die schnelle Antwort, habe mehrere bei Amazon gefunden, aber die meisten mit einer schlechten Bewertung! zudem möchte ich das Stativ auch im Salzwasser benutzen :/
        Wie hat das dein Stativ vertragen?

        PS: gerade das Stativ von deinem Link bestellt – aus Hongkong

        • Thomas Nguyen 7. August 2014 at 20:58

          Ich habe das Stativ leider nur kurz gehabt und beim Festival verloren. :/ Habe mir vor 2 Tagen auch dieses Modell aus Hongkong bestellt. Damals habe ich nur 3 oder 4 Euro bezahlt… naja diesmal mache ich ein Video und teste das Stativ. Gruss

        • Matthias 12. September 2014 at 11:16

          Thomas, hast du den Link für das Modell aus Hongkong? Hast du es mittlerweile auch getestet? Gruß Matthias

        • Thomas Nguyen 12. September 2014 at 19:54

          Hallo Matthias, ich hatte dieses Monopod Einbeinstativ (http://amzn.to/1nQTOEi ) für 4,20Euro gehabt.
          Das Zubehör „Tripod Mount“ war in der letzten SJ4000 Bestellung dabei gewesen. Das Zubehör hat zwar gepasst, war aber ein wenig locker, weil die Schraube am Stativ zu lang ist. Das Problem konnte ich durch eine sehr dünne Mutter (siehe Bild: Tengelmann Mütze einfach dünn geschliffen) beheben. Ich war damit jetzt im Schwimmbad, Mountainbiken und beim Inline Skaten. Bin mit dem Stativ zufrieden, da der Preis auch günstig ist.

        • Thomas Nguyen 11. August 2014 at 13:18

          Hi Lukas, mein Stativ ist heute aus Hongkong gekommen.Lieferung war recht zügig. Gruss

  7. Reply Meli 12. August 2014 at 8:14

    hey Thomas, kannst du mir mal zeigen wie man das Gehäuse öffnet? Ich verzweifel gerade danke. Liebe Grüße Meli

  8. Reply Rafael 18. August 2014 at 19:36

    hallo !!
    habe mir die SJ4000 auch gekauft,doch die Freude war sehr kurz.Bei Auto fahren während der aufnahme hab ich die Kamera mit USB Kabel an Zigarettenanzünder angeschlossen.
    und das wars,geht nicht mehr an ,orange und rote LED leuchten mit 50% heligkeit aber passiert nichts,Akku rausnehmmen bringt auch nichts.
    Hat jemmand irgendwelche Idee wie ich die Kamera zum Leben erwecken kann oder ist die schon mausetot.
    über jede Antwort werde ich mich freuen.
    MfG

    • Reply Thomas Nguyen 18. August 2014 at 20:07

      Hallo Rafael, schade, dass du mit der JS4000 so ein pech hast. Hast du es bereits mit einem anderen Akku versuchst? Wie lange hast du die Kamera schon? Vielleicht kannst du die SJ4000 zürückschicken? mfg Thomas

    • Reply Florian 25. August 2014 at 21:07

      Das Problem kenne ich auch.
      Der Zigarettenanzünder bringt zu wenig Leistung.
      Such mal eine Bordsteckdose im Auto (wenn du eine hast) und dann sollte das normalerweise funktionieren.

      • Reply Rafael 26. August 2014 at 17:43

        Danke,meine Kamera funz. nicht egal wo ich die laden tue.
        wie schon geschrieben geht nicht mehr an ,orange und rote LED leuchten mit 50% heligkeit aber passiert nichts,Akku rausnehmmen bringt auch nichts,neue Akku gekauft – das selber resultat.
        ich glaube die ist schon richtig tot.
        jetzt mache ich mir nur gedanken wenn ich eine neue kaufe und an Zigarettenanzünder zum laden anschliesse wes possiert dann.Geht die zweite auch kaputt?
        kann ich überhaupt die Kamera da aufladen mit einfachem usb adapter oder brauch die kamera ein speciales Ladekabel für Auto?

        • mr 22. Dezember 2014 at 19:15

          vielleicht ist der zigarettenanzünder nicht ok und bringt zu viel spannung. lieber an ein 5V2A usb ladegerät mit eigener sicherung anschliessen. die hausmarke von amazon hat z.b. eine eigene wechselbare glas sicherung eingebaut

        • roadrunne 23. Juni 2015 at 16:47

          Mal ne blöde Frage…Dein Zig Anzünder hat 12 Volt ??? nicht dass der 24 Volt hat…da schrottest du nämlich alles :-))
          LKW`s und amerikanische SUV`s haben gern 24 Volt…nur mal so als Hinweis

  9. Reply Mosby 17. September 2014 at 15:00

    Hi ich habe mir auch die Kam gekauft aber leider muss ich wirklich sagen das ich was enttäuscht bin. Ich war letztes Wochenende auf den BigGames in Mahlwinkel und hab die in der Hülle an meine Maske geklebt das klebeband hat sogar gehalten. Nur leider habe ich keinen Ton bzw einen sehr sehr leisen Ton auf den Aufnahmen… Weiß jemand woran das gelegen haben muss? Danke schon mal im voraus

    • Reply Thomas 17. September 2014 at 15:32

      Hallo Mosby, die Action
      Cam Sj4000 ist nicht für Tonaufnahmen gemacht. Du erziehst war besseren
      Ton wenn die Kamera nicht im Unterwassergehäuse ist, aber auch bei der GoPro
      Hero 3 Plus sind die Tonaufnahmen nicht zu gebrauchen. Wahrscheinlich hast du
      dich schonmal gefragt warum die GoPro Videos alle mit Musik unterlegt sind…. Gruss
      Thomas

      • Reply Bean 10. Dezember 2014 at 19:40

        Der Ton ist nicht schlechter als bei Handyaufnahmen, Das Unterwassergehäuse sollte entsprechend demontiert werden. Die Hintergrundmusik deshalb weil es Aktionaufnahmen sind! Oder interessiert dich ein Propellergeräusch einer Drohne oder das Motorgeräusch eines Bikes? Wer die GP + BE einmal hat, wird sie nie gegen ein eine Billigvariante umtauschen wollen, nicht mal bei Geld-zurück!

        • mr fixit 22. Dezember 2014 at 19:13

          Nein, selbst mit der gopro bekommt man im uw gehäuse keinen vernünftigen ton. schon garkeinen wo man jemanden der in normaler lautstärke spricht, verstehen kann.

        • jowus 25. Dezember 2014 at 2:25

          Genau, für ein Video auf Treffen oder Rennstrecke will ich Sound konservieren und nicht hinterher mit Mozart unterlegen! :)

  10. Reply Jan 28. September 2014 at 12:00

    Hey Thomas. Konntest du mittlerweile auch mal andere Einbein-Stativmodelle testen? Bin mir unschlüssig, welches wohl das Beste für die SJ4000 ist!???

  11. Reply melina 13. Oktober 2014 at 10:36

    die sj4000 ist billiger und nicht viel schlechter als die gopro!!!
    Die sj4000 ist auch leichter und einbisschen kleiner. Ich finde go pro ist nur für profis.

    • Reply Thomas Nguyen 13. Oktober 2014 at 23:06

      hehe da hast du natürlich recht. Für das Geld natürlich unschlagbar. Ich bin mit meiner SJ4000 sehr zufrieden. Überlege mir noch die Sj4000 als Wifi Version zu besorgen. Bei den Wifi muss man besonders aufpassen, dass man keine Fake SJ4000 bekommen. Gruss

  12. Reply Laura 25. Oktober 2014 at 18:27

    Hallo Thomas,

    Du hast geschrieben, dass man bei einer SJ4000 mit WiFi aufpassen muss, dass man keine gefälschte bekommt. Ich will mir auch eine mit wifi Funktion besorgen aber woher bekomme ich 100 pro keine gefälschte?

    • Reply Thomas Nguyen 26. Oktober 2014 at 11:31

      Hallo Laura,
      100% Gewissheit über Echtheit gibt es nicht. In der Welt der
      GoPro Plagiate gibt es viele Mitläufer. Der Name SJ4000 ist nicht geschützt, so wird häufig auch mit Sj5000 oder Sj6000 geworben!

      Ein relativ bekannter Anbieter für SJ4000 mit Wifi ist „SJCAM. com“,der seine Produkte über einen Händler auf Amazon anbietet: http://amzn.to/12Fupta
      Die Kundenmeinungen sprechen über eine Echtheit des Sj4000
      mit Wifi. Da ich die Wifi Version noch nicht bestellt habe, kann ich dir dazu
      keine Infos geben.
      Liebe Grüße
      Thomas

      • Reply roadrunne 23. Juni 2015 at 16:43

        Ich habe die WiFi über Amazon SJAM gelabelt. Kostet 87€ …das Plagiat erkennt man in den technischen Daten am verbauten Chip…immer erst alles Lesen und vergleichen.

  13. Reply Julian 31. Oktober 2014 at 14:58

    Hallo Thomas,
    Kannst du bestätigen, dass die Qumox mit Wi-Fi in deinem Link bei Amazon ein Original ist?

    • Reply Thomas Nguyen 31. Oktober 2014 at 19:36

      Hallo Julian, da ich die SJCAM SJ4000 mit Wi-Fi noch nicht bestellt habe, kann ich dir dazu keine 100%ig Auskunft geben. Nach meinen Recherchen handelt es sich bei der „SJCAM“ um Originale SJ4000. Die 8 Bewertungen auf Amazon sind auch positiv. LG

  14. Reply Eva 31. Oktober 2014 at 18:22

    HaiThomas,
    bin auf die günstige Gopro Alternative und diese Seite gestoßen. Dem Link mit der WIFI-Cam für 109 € kann man trauen? Ist ja schon viel Zubehör dabei.
    Hast Du das Gehäuse auch zum Tauchen verwendet? Mich würde interessieren, ob das Gehäuse wirklich dicht ist bei 30 meter- 2 rolleis mussten schon dran glauben- bei denen ist das Gehäuse sehr schlecht.
    Danke und viele Grüße

    • Reply Thomas Nguyen 31. Oktober 2014 at 19:41

      Mit der SJ4000 (ohne Wi-Fi) war ich nur im Schwimmbad tauchen und mit der Cam von 2 Meter Turm gesprungen. Es ist zu keinem Zeitpunkt Wasser eingedrungen. Ob das Gehäuse tatsächlich 30 Meter wasserdicht ist, kann ich dir nicht sagen. lg

  15. Reply Eva 1. November 2014 at 9:57

    Wie tief warst du im Wasser? Ich hätte sie gerne zum tauchen. Sollte 30 Meter standhalten?! Lg

  16. Reply Eva 1. November 2014 at 9:59

    Warst du tauchen mit der cam-wenn ja, wie tief? Lg

    • Reply Eva 1. November 2014 at 10:03

      Die Frage ist an mucke gerichtet- scheiss iPhone! Sorry

  17. Reply Elke 9. Dezember 2014 at 8:46

    Hallo, ich habe eine Labradorhündin mit der ich Mantrailing mache. Ich möchte mir auch eine ActionCam zulegen. Gibt es für diese auch einen Brustgurt oder Brusthalterung?
    LG

    • Reply Thomas Nguyen 9. Dezember 2014 at 22:50

      Hallo Elke, leider kenne ich nur das GoPro Zubehör Fetch Hundegeschirr. Ist aber recht teuer. Haben Sie schon bei Ebay geschaut? Da habe ich unter „Fetch Hund einstellbaren Kamerahalterung für Gopro SJ400“ etwas gefunden. Leider habe ich keine Erfahrungen damit! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!!!

    • Reply Romian 25. März 2015 at 17:48

      Hallo Elke, wenn du dir die SJ4000 mit Zubehör bestellst, kommt auch ein Gurt an der lang genug ist um diesen um Oder über die Brust zu spannen.

  18. Reply Bean 10. Dezember 2014 at 18:43

    Definitiv kein Vergleich zur GoPro! Allein die Technischen Daten, nicht nur Akkulaufzeit und 4k – alle Daten sind sehr weit von einander entfernt. Das Vergleichsvideo beweisst, wenn es dunkler wird sieht man nur Pixel oder gar nichts, da macht mein HTC bessere Videos! Was soll dann unter Wasser werden, da scheint nicht so viel Sonne, ich habe selbst Erfahrung mit Unterwasseraufnahmen… Ich habe die GoPro BE+ und empfehle keinen billigen Müll zu kaufen auch wenns nur 70 Euro sind die auf die Straße geworfen werden ;-)

    • Reply Thomas Nguyen 10. Dezember 2014 at 22:35

      Das gleich habe ich letztes Jahr auch über die SJ4000 gedacht bis ich die Action Cam selber getestet habe. Die SJ ist definitiv eine günstige Alternative zur GoPro!

  19. Reply Dr.Nick 9. Januar 2015 at 18:04

    Hi. Wie ist denn die Fotoqualität von einer GoPro? Ich bin am überlegen mir die Go Pro Hero 3+ Silver zu holen, allerdings hat mir ein Freund erzählt, dass er die GoPro nicht gerade für Fotos geeignet hält, da z.B. kein Display, unhandlich und eine nicht gerade gute Bildqualität. Stimmt das? Ich hätte halt gerne eine gute Kamera, die gute Videos und Fotos macht und robust ist

  20. Reply Richard 10. Februar 2015 at 11:15

    Hallo. Kurze und vielleicht doofe Frage – aber ich stell Sie trotzdem. Kann man auch Nicht-Weitwinkel-aufnahmen machen?

    Danke!

    • Reply Thomas 10. Februar 2015 at 13:06

      Geht mit der Linse leider nicht.

  21. Reply Tom 14. Februar 2015 at 21:29

    Hallo Thomas
    Ich habe mal eine frage wozu brauche ich wifi an der Kamera

    • Reply Cro 15. Februar 2015 at 18:57

      Damit kannst du die Kamera mit deinem Smarthphone steuern :)

  22. Reply Timo 25. Februar 2015 at 19:05

    Kann ich die SJ4000 auch am normalen Stromnetz laufen lassen? Mit USB-Kabel an der Kamera?

  23. Reply Pouya 16. März 2015 at 11:05

    Hallo :)
    Hast du nun mittlerweile die Wifi Edition bekommen und getestet?
    Wie sieht es bei der Kamera wegen dem Sound aus?
    Und kann man auch die das Gehäuse der GoPro für die SJ400 verwenden (vllt eine dumme Frage)?
    Grüße Pouya

  24. Reply CeeJay 15. Juni 2015 at 0:14

    Hallo zusammen,
    ich habe die SJ4000 wifi und bin auch sehr angetan von der Qualität der Bilder,
    leider ist bei einer Cam (habe zwei) schon der USB-Port an der Cam heraus gebrochen. Habe nur !leicht! das kabel heraus ziehen wollen und da ist der Port gleich mit gekommen. :-(
    Naja ich habe die dinger auf Grund einer Werbeveranstaltung geschenkt bekommen. Auf jeden Fall sehe ich da weniger Quali.
    sonst fast alles gut. aber das in der nächsten Nachricht.

    • Reply roadrunne 23. Juni 2015 at 16:40

      Das waren dann garantiert die gefakten gewesen. Die „originalen“ sind sehrt robust

  25. Reply CeeJay 15. Juni 2015 at 0:17

    Also jetzt zu meiner Hauptfrage.
    Ich nehme hauptsächlich Bilder auf und versuche verzweifelt die Datum/Zeit-Anzeige aus zu stellen. Unter der üblichen Rubrik im Menü klappt es nicht.
    Ist da vielleicht noch eine andere Rubrik für die Bildeinstellungen?
    Danke für eure Antworten
    Grüße

  26. Reply Olli 20. Juli 2015 at 11:46

    Hallo Leute, ich suche eine Action-Cam (hauptsächlich zum tauchen). Leider sind mir 30 m nicht ausreichend. gibt es ne Möglichkeit eine (mind.) 40 m Gehäuse nachzukaufen oder ist irgndwas kompatibel mit der SJcam?

  27. Reply Ben 21. September 2015 at 22:22

    Die WiFi-Variante lohnt sich absolut, da sich dadurch das Smartphone mit einer kostenlosen Appo hne zusätzliche Kosten als Fernbedienung nutzen lässt, diese funktioniert einwandfrei und bietet alles, was man sonst an der Kamera einstellen müsste. Wer Angst vor einer Fälschung hat soll auf das Branding unter der Linse achten, wenn da SJCAM steht ist alles gut. Insgesamt ist die Kamera sehr gut und lohnt sich grade für Jugendliche oder Möchtegerne-Extremsportler sehr, ich habe bis auf die Verarbeitung bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Klare Empfehlung meinerseits!

  28. Reply A-lu 12. Juni 2016 at 21:21

    Hallo ;)
    Könntet ihr den Link für das Stativ einmal posten?
    Ich finde es partout nicht.
    Dankeschön :)

  29. Reply Attila 1. Dezember 2016 at 9:43

    Ich habe die SJ4000 schon seit dem Winter und bin insgesamt ziemlich zufrieden damit. Ein schweres Manko ist jedoch, dass bei grösserer kälte (-10 Grad) der Akku kaum länger als 10 Minuten hinhält. Auch ein Ersatzakku konnte das Problem nicht lösen, da er durch die kälte ebenfalls schon halb entladen ist (selbst in der Jackentasche) Ansonsten eine Top-Kamera

Leave a reply