Soocoo G1 Action Cam

Soocoo G1 (Action Cam)

soocoo g1Action-Cams liegen derzeit voll im Trend. Grund dafür ist schlicht und einfach der, dass sich mit den extrem kompakten und ultraleichten Cams Aufnahmen realisieren lassen, die so mit einem herkömmlichen Camcorder schlichtweg undenkbar sind. So ist es zum Beispiel möglich, eine Action-Cam direkt am Körper, einem Sturzhelm, an einem Fahrrad oder der Spitze eines Skateboards respektive Longboards zu befestigen, ohne dass sie den Filmenden dabei merklich stören. Einige Modelle sind sogar so klein und leicht, dass sie spielend einfach an ferngesteuerten Modellflugzeugen oder entsprechenden Hubschraubern befestigt werden können, sodass sich mit ihnen unbeschreiblich faszinierende Luftaufnahmen realisieren lassen. Das Problem ist bloß, dass Action-Cam normalerweise extrem teuer sind. Erfreulicherweise gibt es in Form der neuen Soocoo G1 nun aber eine unschlagbar günstige Action-Cam zum echten Schnäppchenpreis, die bloß einen Bruchteil anderer Action-Cams kostet.

Tipp:  Soocoo G1 bei Banggood kaufen für ca. 55,30 Euro*

Ausstattung

Die bloß 4 x 3,5 x 4,3 cm kleine und knapp über 50 g leichte Action-Cam Soocoo G1 verfügt über ein Spritzwasser geschütztes IP66 Silikongehäuse mit drehbarer Rückenplatte, an deren einen Seite sich ein starker Magnet und auf der anderen Seite Tape zur ebenso schnellen wie einfachen und doch absolut sicheren Montage.

Zudem ist das Gehäuse mit einem Powerbutton, einem WiFi-Schalter, einem microUSB-Eingang und einer Verschlusskappe ausgestattet, unter der sich der Eingang für microSD-Karten mit einer Speicherkapazität von bis 32 GB befindet. In ihrem Inneren verfügt die Action-Cam Soocoo G1 hingegen über einen SUI Chipsatz, einen CMOS-Sensor, einen 1100 mAh Akku und ein integriertes Mikrofon.

Bedienung

Die Bedienung der Soocoo G1kann wahlweise direkt an der Action Cam selbst, über die beiliegende Fernbedienung oder per App mit dem Smartphone erfolgen. Wobei direkt anzumerken ist, dass die Bedienung per App eine gewisse Einarbeitungszeit erforderlich machen kann, wohingegen die Bedienung an der Kamera oder über die Fernbedienung geradezu intuitiv von der Hand geht.

Des Weiteren lässt sich die Action-Cam Soocoo G1 denkbar einfach und schnell an nahezu jedem Untergrund befestigen. Ebenso fallen das Aufladen via USB und das Einsetzen oder Austauschen von microSD-Karten sowie das Übertragen der Videoaufnahmen auf externe Geräte, wie etwa den PC oder das Notebook, ausgesprochen komfortabel aus.

Video und Bildqualität

Soocoo G1 ist eine FullHD Action-Cam, die Videos in einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten in 1080P mit 30 Vollbildern die Sekunde aufzeichnen kann. Wobei einzuräumen ist, dass wahlweise auch niedrigere Auflösungen gewählt werden können, um so zum Beispiel deutlich länger auf die verwendete Speicherkarte aufzeichnen zu können. Ebenso ist es möglich, Videos in der 720p Auflösung mit 1,280 x 720 Bildpunkten und einer Bildwiederholrate von 60 Bildern die Sekunde aufzuzeichnen, was sich unter anderem für die Aufnahme besonders rasanter Szenen oder aber für das Erstellen stark verlangsamter Slow-Motion-Videos empfiehlt.

Weiterführende Erwähnung verdient, dass dank der speziellen nicht nur Videos im Videoformat MOV, sondern selbstverständlich auch Fotos im Bildformat JPG aufgenommen werden können. Die Bildqualität an sich ist dabei sowohl bei Video-, als auch bei Fotoaufnahmen dank des hochmodernen 8-Mega-Pixel-COMS-Sensors, der hochwertigen Linse und des automatischen Weißabgleichs der FullHD Action-Cam Soocoo G1 als sehr gut zu bewerten. Ebenso kann die Tonqualität auf ganzer Linie überzeugen, obgleich sie selbstverständlich nicht ganz an die Qualität echter High-End-Action-Cams der obersten Preisklasse oder eigenständige Camcorder für den semi-professionellen Einsatz heranreicht.

Tipp:  Soocoo G1 bei Banggood kaufen für ca. 55,30 Euro*

Akkuleistung

soocoo g1 zubehörDie Akkuleistung (1100 mAh) darf mit einer maximal möglichen Aufnahmedauer 100min nicht bloß in Relation zum extrem niedrigen Preis der Soocoo G1 Action Cam als ganz hervorragend bezeichnet werden. Obgleich eingeräumt werden muss, dass der Akku bei einer durchgehend bestehenden Verbindung mit einem Smartphone durchaus auch früher schlappmachen kann, was aber durchaus zu vernachlässigen ist. Immerhin werden mit Action-Cams ja gemeinhin eher kurze Szenen oder Sequenzen aufgenommen. Ungeachtet dessen gibt es sogenannte Powerbanks, über die der Akku der Action-Cam sogar unterwegs jederzeit und allerorts fernab jeglicher Steckdose schnell wieder aufgeladen werden kann.

Lieferumfang und Verpackung

Der Action-Cam Soocoo G1 liegen eine kleine 2.4GHz Fernbedienung mit einer Reichweite von bis zu 50 m, eine Magnet- sowie Tape-Halterung für eine ebenso schnelle wie sichere Montage und ein USB-Ladekabel bei. Selbstverständlich ist in der Verpackung zudem auch eine leicht verständliche Gebrauchsanleitung zu finden. Darüber hinaus gibt es spezielle Apps für iOS und Android, die Nutzer der Soocoo G1 ohne Aufpreis absolut kostenfrei von der offiziellen Herstellerseite im Internet herunterladen können.

Vorteile und Nachteile

(+) unschlagbar günstiger Preis
(+) hoher Bedienkomfort
(+) überzeugende Bild- und Tonqualität
(+) lange Akkulaufzeit von ca. 100min
(+) kann sogar als IP-Kamera und sogenannte Dash-Cam genutzt werden
(-) weder Bewegungsmelder, noch Auto-Shut-OFF, was aber bei einer Nutzung als reine Action-Cam zu vernachlässigen ist
(-) Optik trifft vielleicht nicht jedermanns Geschmack

Tipp:  Soocoo G1 bei Banggood kaufen für ca. 55,30 Euro*

Fazit: Soocoo G1 Action Cam

Soocoo G1 ist eine vielseitig einsetzbare und vor allem unschlagbar günstige Action-Cam mit Spritzwasser geschütztem Gehäuse, die trotz ihres extrem niedrigen Preises eine ganz hervorragende Bild- und Tonqualität liefert. Zudem kann die handlich kleine und unglaublich leichte Cam mit einem denkbar hohen Bedienkomfort und einer ungewöhnlich langen Akkulaufzeit von bis zu zwei Stunden punkten. Außerdem gefällt, dass der Lieferumfang überraschend großzügig ausfällt und die G1 über ihre grundlegende Verwendung als Action-Cam hinaus dank entsprechender Apps sogar als IP-Kamera, Baby-Cam sowie Dash-Cam genutzt werden kann, obgleich hierbei auf eine Auto-Shut-OFF-Funktion und einen Bewegungsmelder oder sonstiger Features verzichtet werden muss.

*Bitte Hinweise lesen:

*Alle Infos wurden von uns aus verschiedenen Quellen sorgfältig recherchiert, strukturiert, ausgewertet und zusammengetragen. Die Artikel stützen sich auf eigene Erfahrungen mit den Actionkameras, Kundenrezensionen, User Kommentare. Es handeln sich bei den meisten Berichten um Vergleiche.

*Bitte beachten Sie, dass die Preise beim Anbieter variieren können. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit! Bitte informieren Sie uns bei unrichtigen Informationen.

*Alle Produktlinks sind Affiliate-Links zu Partnerseiten, mit denen Werbeeinnahmen generiert werden können. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht.

Hi - Ich bin Thomas. Ich liebe Reisen, Filme, Sport, Design und Technik. Seit Oktober 2013 schreibe ich regelmäßig für Outdoor-Kamera.Org
No Comments

    Leave a reply