TomTom Bandit Action Cam

TomTom Bandit (Action Cam)

Nachdem Garmin in den Markt für Action Cams eingestiegen ist, hat jetzt auch Tom Tom mit der Tom Tom Bandit seine erste Action Cam kreiert und vorgestellt. Die Bandit ist eine wasserdichte und gut ausgestattete 4k- und FullHD-Cam. Nachdem Tom Tom bereits vor 2 Jahren mit den Multissport-Uhren und den Runner-Uhren in den Fitness- und Sportbereich eingestiegen ist, hat dieser Hersteller die Erweiterung der Produktpalette konsequent fortgeführt. Die Tom Tom Action Cam wird in der Zukunft den Usern bewegte Bilder ihrer Aktivitäten liefern.
Bereits beim ersten Modell liefert Tom Tom einige spezielle Funktionen, welche auch ungeübten Hobbyfilmern das Aufzeichnen und das anschließende Schneiden ihrer Videos mehr als einfach macht.

Technischen Daten

  • Videoaufnahmen mit 1080p 30, 1080p 60, 720p 60, 720p 120
  • Zeitlupenaufnahmen mit 1080p x 2, 720p x 4, WVGA x 6
  • Zeitrafferaufnahmen mit 4k 30, 1080p 30 (in verschiedenen Aufnahmeintervallen)
  • Film auf 2,7k 30, 4k 15
  • Serien- oder Einzelaufnahmen in bis zu 16MP bei 10/s
  • Bluetooth Smart, Wlan sowie USB 3.0 Konnektivität.

smarthphone tomtom

Was die Tom Tom Bandit Action Cam auszeichnet

Schon der Name Bandit steht für Verwegenheit. Und so arbeitet die Bandit auch. Der Hersteller sagt aus, dass nach dem Verbinden mittels integriertem Wlan werden die Aufnahmen an das Smartphone geliefert. Das Smartphone muss dann einfach nur geschüttelt werden, damit aus den markierten Sequenzen ein Video erstellt wird. Diese intelligente Action Cam ermöglicht eine schnelle Verarbeitung, schnelles Erstellen und Teilen von Videomaterial durch den integrierten Medien-Server.

Der Zeitaufwand, der für die Videobearbeitung bei anderen Cams benötigt wird, ist bei der Tom Tom Bandit auf ein Mindestmaß reduziert. Somit ist das größte Frustrationspotential bei Action Cams aus der Welt geschafft.

Schnellere Bearbeitung mit wohlüberlegter Technik

Das Vorhaben der schnelleren Bearbeitung funktioniert wirklich. Als erste auf dem Markt eingeführte Kamera ist die Bandit mit einem eigenen Medien-Server ausgerüstet. Der Vorteil daran ist, dass das aufgenommene Videomaterial vor der Bearbeitung nicht heruntergeladen werden muss. Hinzu kommt bei der Bandit eine intelligente App, welche es ermöglicht, binnen weniger Minuten Aufnahmen zu erstellen und sofort zu teilen.

Der Clou an der Geschichte ist, dass das Smartphone nur geschüttelt werden muss, um das Video automatisch zu erstellen. Einziger Wermutstropfen für User von Android-Telefonen ist, dass zur Markteinführung die Smartphone-App einzig für iOS erhältlich ist. Allerdings soll noch in diesem Sommer eine Android-Version auf dem Markt eingeführt werden.

Die Bandit findet die aufregendsten Bilder allein

Auch hier hat sich Tom Tom mit seiner Ansage nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt. Die Auswahl der besten Bilder kann sofort beginnen, da das Herunterladen mehrerer Hundert Megabyte an Daten entfällt.
Da die Tom Tom Bandit Action Cam mithilfe seiner GPS- und Bewegungssensoren auf der Basis von Herzfrequenz (Kombination mit dem Tom Tom Pulsmesser), Geschwindigkeit, G-Kräften, Höhe und Beschleunigung die aufregendsten Aufnahmen und somit die Höhepunkte herausfiltert. Zudem ist es möglich, mittels des „Tagging-Button“ an der Kamera, die Höhepunkte manuell zu markieren.
Nachdem mittels individueller Änderungen oder musikalischer Untermalung das Video noch etwas gepimpt wurde, kann es dann sofort in Videoportalen oder den sozialen Netzwerken geteilt werden. So schnell kann mit der Tom Tom Bandit Action Cam der eigene Action-Film erstellt und geteilt werden.

TomTom Bandit vergleich GoPro Hero 4 Session

Modell TomTom Bandit GoPro Hero 4 Session
Preis
Abmessungen 94 x 38 x 52 Millimeter  38 x 38 x 38 Millimeter
Gewicht 190 Gramm  74 Gramm
Video-Modi 4K mit 15p, 1920 x 1440 mit 30p und 1920 x 1080 mit 60p  1920 x 1440 mit 30p und 1920 x 1080 mit 60p
Fotos 16 Megapixel  8 Megapixel
Smartphone-App iOS  Android, iOS, Windows Phone
Akkulaufzeit Bis zu 3h  Bis zu zwei Stunden
Verbindungen WLAN, Bluetooth 4.0  WLAN, Bluetooth 4.0
Wasserdicht Bis 50 Meter mit Abdeckung  Bis 10 Meter

Ausstattung

Zubehör

Hochqualitative Action Cam

Die Tom Tom Bandit Cam unterscheidet sich schon im Design von den meisten anderen Action Cams, da sie mit einem länglichen Format ausgestattet ist. Die Linse sitzt dabei in der Front des schlanken und mit 186 Gramm sehr leichten Gerätes. Die Tom Tom Bandit ist mit jeweils einer Taste für den Start sowie das Beenden der Aufnahme ausgerüstet. So wird ein frühzeitiges Beenden oder ein versehentlicher Fehl- oder Frühstart verhindert.
Neben der schnellen Verarbeitung der Aufnahmen und dem Erstellen der Filme genügen aber auch die Bilder höchsten Ansprüchen. Dafür zeichnen ein Weitwinkelobjektiv, ein leistungsstarker Prozessor sowie ein high-end 16 Megapixel CCD Sensor verantwortlich.

Ein weiterer Pluspunkt der Tom Tom Bandit ist die Wasserdichtigkeit. Mit einem zusätzlichen Objektivschutz kann die Kamera auch zum Surfen oder Tauchen bis 50 Meter Wassertiefe eingesetzt werden. Ein mit einem Schnellverschluss versehenes, drehbares Stahlring-Halterungssystem sorgt für schnelle und einfache Montage am Ski-, Fahrrad- oder Motorradhelm.

Ein ebenfalls sehr positiver Aspekt ist der sogenannte Batt-Stick. In ihm sind der Akku, eine microSD Karte und ein USB 3.0 Anschluss integriert, sodass eine schnelle Datenübertragung stattfinden kann. Das begünstigt, dass während das Material überspielt wird, der Akku in voller Geschwindigkeit aufgeladen werden kann. Das wiederum zieht eine große Zeitersparnis nach sich.

Sicherlich wird der stolze Preis der Tom Tom Bandit Action Cam etwas Überwindung kosten. Aber bei diesem Gerät stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis zu 100 Prozent. Wohl keine andere Action Cam wird neben erstklassigen Bildern eine derart schnelle Bearbeitung ermöglichen.

Auf Amazon.de gibt es bereits eine Vielzahl an Kundenmeinungen zu der TomTom Bandit .

Kundenmeinungen auf Amazon lesen >*

*Bitte Hinweise lesen:

*Alle Infos wurden von uns aus verschiedenen Quellen sorgfältig recherchiert, strukturiert, ausgewertet und zusammengetragen. Die Artikel stützen sich auf eigene Erfahrungen mit den Actionkameras, Kundenrezensionen, User Kommentare. Es handeln sich bei den meisten Berichten um Vergleiche.

*Bitte beachten Sie, dass die Preise beim Anbieter variieren können. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit! Bitte informieren Sie uns bei unrichtigen Informationen.

*Alle Produktlinks sind Affiliate-Links zu Partnerseiten, mit denen Werbeeinnahmen generiert werden können. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht.

Hi - Ich bin Thomas. Ich liebe Reisen, Filme, Sport, Design und Technik. Seit Oktober 2013 schreibe ich regelmäßig für Outdoor-Kamera.Org
No Comments

    Leave a reply